Sonntag, 2. Juni 2013

Route 99

NYC, kochBar essBar und jetzt Route 99. Anknüpfen kann die Route 99 bisher definitiv nicht. Burger war mangelhaft, Wartezeit verlockte zum Weitergehen, Nachhunger zwang uns zur Pizzeria danach. Nachdem das Essen dann noch asynchron gebracht wurde, wurde es damit entschuldigt, dass die WLAN Verbindung vom iPod Touch mit dem Bestell-App nicht immer funktioniere.

Amerikanisches Restaurant · Bar & Grill
Alfredstraße 99, Essen, DE.
0201 50726650

Gerüchte sagen, dass die essBar jetzt ins Schloss Schellenberg einzieht.
http://essen-rue.blogspot.de/2013/06/essbar-kochbar-schloss-schellenberg.html









Kommentare:

  1. Trotz zahlreicher negativer Kritiken haben wir gestern zu viert das Route 99 selbst getestet... leider bestätigten sich die Kritiken zum größten Teil, die Burger sind bestens als "geht" zu bezeichen, Twister-Potatoes waren aus, die French Fries schlapp aber dafür gnadenlos überwürzt.
    Auch die beiden netten Bedienungen konnten das nicht ausgleichen, da fast keiner ausser uns da war konnten wir nichts gegen die Wartezeit sagen.

    AntwortenLöschen
  2. Über das Personal kann man sich streiten - aber mein Cheesburger und meine Potatoes waren super. Bedeutend besser als bei "Hans im Glück". Und die Wartezeit war mit "gestoppten" 15 Minuten total ok. Ich kann mich der Meinung nicht anschließen. Werde aber beim nächsten Beuch noch mal drauf achten.

    AntwortenLöschen
  3. Viel wurde bereits über das Route 99 kritisiert - für mein Empfinden teils konstruktiv, teils eben weniger.
    Wir waren bereits das dritte mal im Route 99 zu Gast. Die Eindrücke welche wir dabei machten, glichen sich dabei nicht jedes mal, unabhängig davon ob wir als Gruppe (zu sechst) oder zu zweit unterwegs waren.

    Die häufig bemäkelte Wartezeit konnte ich bislang nicht als übermäßig beschreiben. Zu unserem ersten Besuch (in der Eröffnungswoche) kam das Essen zwar nicht 100%-ig synchron, dies allerdings sollte vielleicht an der jungen Stunde so kurz nach Eröffnung liegen. (Andere, erfahrenere Lokale Rüttenscheids sind hier nicht besser!!!)

    Das Essen war bisher immer völlig korrekt, sol langsam haben wir weite Teile der Karte durch und hatten (bis auf Kleinigkeiten welche umgehend ausgebessert wurden) bislang keinen Grund zur Klage.

    Vielleicht ist es unser aller deutscher Drang zu meckern, aber ich finde für ein so junges Restaurant und die umfangreiche (zum großteil wirklich Frische) Palette an Gerichten passt hier soweit alles zusammen.

    AntwortenLöschen
  4. Wir waren gestern mit 3 Personen dort essen,kann mich nur all den negativen Beschwerden anschliessen!lange wartezeiten,falsche Bestellungen die lauwarm bis kalt an die tische kommen, Personal unmöglich lauter unprofessionele Kinder die von Gastronomie und Freundlichkeit wenig bis garkeine Ahnung haben.Essen komplett überteuert/abzocke,und geschmacklich naja..lässt sehr zu wünschen übrig."Schuster bleib bei deinen Leisten"- diese Chefs hätten vllt lieber in einer anderen Gastronomieschiene arbeiten sollen.ich bin selbst in der gastro tätig und halb Amerikanerin,und DAS hat definitiv nix mit unserer landeskûche zutun.Schande! Leider mal wieder ein enttäuschender amerikanischer laden.aber am schlimmsten war das freche Personal! Sehr geehrter "Chef" vllt sollten sie mal ihr Konzept überdenken und sich erfahrene Servicekräfte leisten oder sind die zu teuer? Naja viel Glück wünsche ich ihnen..ich werde ihr Haus definitiv nicht mehr beehren.

    AntwortenLöschen
  5. Wir waren vor knapp 2 Wochen zu 5. dort und ich kann kaum oder so gut wie keine negativen Kritik dazu geben! Das Personal ist sehr sehr freundlich! Stets bemüht den Kunden zufrieden zustellen! Das mal Fehler vorkommen, ist wohl menschlich oder, wenn es mal extrem voll ist.
    Die Cocktails und das Essen kann man sich streiten. Das ist natürlich alles Geschmackssache. Aber ich fand das Essen dort sehr lecker. Preislich könnte man natürlich einen Pauschalpreis für die Burger & Beilage machen, statt alles separat bestellen zu müssen.
    Die Lage und Ambiente ist auch sehr gut, ausser, dass es zur Stosszeit halt etwas durch die Schnellstrasse etwas lauter durch den Verkehr sein könnte. Aber es ist sher gemütlich Draussen zu sitzen. Vorallem die Eckbänke sind zu empfehlen.
    Ich kann nur ein großes Lob an das Personal geben. Da waren meine Freunde und ich uns einig.

    AntwortenLöschen
  6. ganz ehrlich wer hier gutes hinschreibt kann nur einer der mitarbeiter oder sogar der Herr Mustafa Erdogdu (Arzu)
    um sich zu rechtfertigen und sich selbst gut zu reden mal ehrlich die läden von ihm waren und bleiben immer scheisse ps: anonym ;)

    AntwortenLöschen
  7. ich war auch mit freunden dort essen geht mal garnicht personal die einem zwingt noch was zu trinken leere gläser wurden direkt abgeräumt höflicher rausschmiss....essen war ok...am ende haben wir getrennt bezahlt peinlich bedienung konnte nicht mal richtig rechnen na ja macht mal weiter so ob der laden so überleben wird ist fraglich...

    AntwortenLöschen
  8. Das Route 99 gibt es nun nicht mehr - an der Stelle ist ein anderes Restaurant

    AntwortenLöschen