Samstag, 24. November 2012

Unperfekthaus


Wir haben für Euch zum Test im Unperfekthaus geheiratet.
Das Konzept ist genial. Günstig, vielfältig, durchdacht. Pauschalpreise sichern das angedachte Budget ab, Räumlichkeiten findet man von 2 bis locker 80 Personen. Sämtliche Feierlichkeiten bis hin zu Skatrunden lassen sich hier problemlos ohne großen Aufwand organisieren! Selbst nach einem anstregenden Shoppingauftrag am Limbecker Platz kann man unten im Restaurant á la Carte oder am Buffet günstig und lecker schnabulieren. Bei unserer "größeren Veranstaltung" waren wir u.a. von den 18 nicht alkoholischen Getränkesorten neben den 6 Weinsorten, unzähligen Biersorten, beliebig aus der Flasche oder zum selbst-zapfen, begeistert.

Friedrich-Ebert-Str. 18, 45127 Essen-City, Tel. 0201-84735-0, Mail: info@unperfekthaus.de



Sonntag, 18. November 2012

Freitag, 9. November 2012

Tango am Baldeneysee



Der Inhaber hat sich committed "Wir haben ganzjährig auf!".

Die bisherigen Tests waren auch so. Interviews mit den Stammkunden ergaben: "Der hat solange auf bis hier nichts mehr los ist", sagten die Bredeneyer. "Er wartet jedoch meistens noch auf die Kettwiger, die manchmal später kommen". Bei unserem letzten Besuch wurden die Öffnungszeiten noch verlängert, als eine Horde Bauarbeiter Durst hatten.

zur Info --> Wir reden hier gerade von 18:30 Uhr im Winter.

Fazit: Klasse "Kiosk", nett, super Repertoire auf der Karte! - Weiter so!




U11

... die U11 wurde mal kurzfristig als Werkstatt umgerüstet :-)


Mittwoch, 7. November 2012

45. Essen Motor Show


45. Essen Motor Show vom 1. bis 9. Dezember 2012 in der Messe Essen

Die Messe für automobile Leidenschaft erwartet mehr als 340.000 Besucher.

Motorsport hautnah erleben – Neuer Motorsport-Kongress und die Sportwagen Weltmeisterschaft sind Top-Themen. Den Termin haben alle Automobil-Enthusiasten im Kalender vorgemerkt: Vom 1. bis 9. Dezember 2012 (Preview- und Pressetag: 30. November) geht die 45. Essen Motor Show an den Start. Sie ist längst Kult und lockt wieder die Motorsport-Fans ins Revier. 340.000 Gäste werden erwartet, die auf Deutschlands besucherstärkster Automobilmesse des Jahres 2012 ihrer automobilen Leidenschaft freien Lauf lassen. Im Mittelpunkt stehen die neuesten, sportlichsten, schönsten, schnellsten, ausgefallensten, verrücktesten, ebenso wie die ältesten Fahrzeug-Kreationen. Garniert mit Live-Motorsport und mitreißenden Show-Acts wird die Messe wieder zum weltweit einzigartigen Motodrom.

Das Angebot der Aussteller und die attraktiven Sonderevents werden den Puls zahlreicher PS-Fans wieder in schwindelerregende Höhe treiben. Dabei bringt die Essen Motor Show fünf emotionale Themen-Sektoren zusammen: Tuning, Motorsport, sportliche Serienautomobile, Classic Cars und Motorräder.
Bereits jetzt verraten die Veranstalter erste Highlights.

Interesse der Hersteller nimmt weiter zu
Das Interesse der Autohersteller an der Essen Motor Show wächst, wie bereits im Vorjahr stetig: BMW, Ford, Mini, Opel, Renault Motorsport, Skoda, Subaru und Toyota Motorsport gehören zu den Vorreitern von Seiten der Industrie. Sie hatten sich schon frühzeitig Ausstellungsflächen gesichert. Die Marke mit dem Stern steht im Mittelpunkt am Messestand der „Mercedes-Fans“.

Motorsport-Kongress unterstreicht Ausrichtung auf automobile Sportlichkeit
Mit dem neuen Motorsport-Kongress, dem „Motorsport-Summit“, unterstreicht die Essen Motor Show ihre Orientierung hin zu mehr Sportlichkeit. Veranstaltet wird das internationale Forum gemeinsam mit „Sponsors“, dem führenden Organisator von Kongressen im Sportwirtschafts-Umfeld. Der „Motorsport-Summit“ richtet sich an Entscheider der Motorsport-Branche.

Aktuelle Tuning-Trends auf weltweit größter Tuningshow
Die internationalen Top-Tuning-Unternehmen stellen in Essen ihre Kreativität, Ingenieurs- und Handwerkskunst unter Beweis: Neue, soeben erst vorgestellte Automodelle sind bereits getunt zu sehen. Die Veredelungs-Spezialisten zeigen die ganze aktuelle Bandbreite: Von Zubehörteilen und Fahrzeug-Komponenten bis hin zu aufwändig gestylten Komplett-Fahrzeugen.
Unter dem Motto „Zeig dein Auto im besten Licht“ treten passionierte Schrauber zum Wettkampf um den begehrtesten Tuning-Award Deutschlands an, den jährlichen Hella Show & Shine Award. Szene-Star Lina van de Mars wird in der Jury sitzen und die veredelten Fahrzeug-Unikate fachmännisch bewerten. Die gelernte Kfz-Mechanikerin mit Rennlizenz ist gleichzeitig das Gesicht der Kampagne „Deutschland schraubt“. In dieser Show werden zwei vor der Messe nach Wünschen der Fans umgebaute Fahrzeuge präsentiert. Außerdem werden unter dem Titel ebay Motors tuningXperience 100 ausgewählte Highlights der europäischen Show- und Rats-Cars-Szene gezeigt.

Motorsportarena wird zur Drift-Bühne, Gummi geben, bis die Reifen qualmen
In der Motorsport-Arena gehen Kurven-Künstler auf die Piste und zeigen ihr ganzes Können. Sie geben Gummi, bis die Reifen qualmen. Mit dabei: die europäische Drift-Elite. Erstmals wird das Finale des IDS-Gymkhana-Drift-Cups, der 2012 zur offiziellen Europameisterschaft avanciert ist, auf der Messe ausgetragen. Verbände und Motorsport-Veranstalter stellen sich auf der Messe ebenso wie Rennstrecken und Rennserien vor. Die DTM ist erneut mit einer eigenen Präsentation dabei.

Sonderthema Sportwagen-Weltmeisterschaft
Die Sportwagen-Weltmeisterschaft, die 2012 nach einer Pause von 20 Jahren wieder stattfindet, ist Anlass für ein großes Sonderthema. Präsentiert wird eine Auswahl siegreicher Fahrzeuge aus den Jahren 1953 bis 1992. Verchromte Boliden der Marken Alfa Romeo, Aston Martin, Ferrari, Jaguar, Mercedes, Porsche – um nur einige zu nennen – werden in Essen zu sehen sein.

Weitere Höhepunkte der Essen Motor Show sind bereits geplant: Design-Studien ermöglichen einen Blick in die Auto-Zukunft, angesagte Ford-Hot-Rods aus dem Jahr 1932 feiern ihr 80jähriges Jubiläum.
Schnell zu sein lohnt sich für Besucher auf jeden Fall: Noch bis Ende Oktober gibt es im Online-Shop der Essen Motor Show Tickets zum Vorzugspreis.

Weitere Informationen:
www.essen-motorshow.de




Dienstag, 6. November 2012

Hans im Glück

Schickes Interieur, lecker, Rü Preise, noch nicht soo abgestimmtes Personal. Wir sind noch nicht fertig mit unserer Bewertung, da es sicher noch zu früh ist. Jedoch hier der erste Eindruck:

  • Unsere Ketschup Flasche war kurz nach der Neueröffnung noch geschlossen,
  • die Webseite von Hans im Glück ist noch nicht aktualisiert.
  • Portionen nach dem Prinzip "Preis/Leistungsverhältnis" ein wenig mager.
  • Trotz Double Burger bin ich nicht satt geworden.
  • Zu betonen ist jedoch, dass das Essen sehr lecker war und die (wahrscheinlich selbstgemachte) leckere Burgersauce zur Selbstbedienung auf dem Tisch stets parat war.
  • Die Nahrungsbelieferung am Tisch war ein wenig asynchron, was sich sicherlich noch ändert wird. 
  • Getränke wurden "in Reihenfolge" beliefert, also nicht zusammen. Persönlich fand ich die Musik gut, in den Gesichtern der anderen jedoch "zu laut" und für "Techno" zu früh für einen Mittagstisch.
  • Die Karte spiegelt nicht einen reinen Burgerladen wieder, sondern jemand der sich auch auf das Nachtleben der Rü einstellt. Demnach eine durchdachte Karte mit illustren Titeln der Speisen und Getränke.
  • Begeistert waren wir von der Einrichtung. Im Sommer hat man sogar die Chance nicht nur auf der Rü zu sitzen - der Burger Grill verfügt auch über eine kleine Außenterrasse 
  • Die Personalanrede ist auf "duzen" geschult, was uns aber nicht stört.
Viel Glück dem "Hans im Glück" mit dem tollen Lokal!

Burger Grill Hans im Glück
Rüttenscheider Str. 203
45131 Essen



Sonntag, 4. November 2012

schlechte Nachrichten

... der "Kiosk" am Baldeneysee (am Lukas) hat heute für diese Saison geschlossen und der letzte Glühwein sowie Stauder ging über den Tresen . Im Frühjahr geht es weiter.