Samstag, 25. Februar 2012

Fahrrad Essen



Fahrrad Essen vom 24. bis zum 26. Februar 2012 in der Messe Essen NRWs größte Fahrradmesse bietet umfangreiches Angebot, Beratung und Testmöglichkeiten


Hier dreht sich alles ums Rad: Vom 24. bis 26. Februar 2012 findet die Fahrrad Essen in der Messe Essen statt. Mehr als 220 Aussteller zeigen auf NRWs größter Fahrradmesse die neuesten Trends der Branche. Hersteller, Händler und Experten des Tourismussektors präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen. Das Angebot umfasst Zweiräder für Kinder und Erwachsene in allen Facetten – von Stadträdern und Trekkingbikes über Spezialräder wie Tandems, Falt-, Lasten- und Liegeräder bis hin zu Rädern für Menschen mit Handicaps.
Die Fahrrad Essen bietet ihren Gästen echten Mehrwert: Besucher erhalten die Möglichkeit, Modelle von verschiedenen Herstellern und Händlern unter dem Dach der Messehallen direkt zu vergleichen. Testparcours laden zum Probefahren ein. Auf der Fahrrad Essen zeigen Aussteller aber nicht nur Räder, sondern auch Zubehör wie Schlösser, Ketten, Reifen, Satteltaschen, wind- und regenfeste Kleidung sowie Werkzeuge. Reiseanbieter und Verbände informieren über fahrradfreundliche Regionen und individuelle Radreisen.

Studie belegt: Radfahren ist trendy
Fahrradfahren ist und bleibt ein Trend: 41 Prozent der Deutschen fahren mehrmals pro Woche Fahrrad, 15 Prozent sogar täglich. Das belegt die Studie „Fahrrad-Monitor Deutschland 2011“, die im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) und des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) veröffentlicht wurde. Laut Studie ist vor allem das Interesse an E-Bikes/Pedelecs in den vergangenen zwei Jahren gestiegen. Die Fahrrad Essen trägt dieser Entwicklung Rechnung: Besucher können eine große Auswahl an elektrisch angetriebenen Rädern testen und kaufen.
Abwechslungsreiches Programm
Dirt-Bike-Profis und Trial-Fahrer zeigen auf der Fahrrad Essen ihre spektakulären Tricks und Kunststücke. In Workshops können die Besucher lernen, wie sie ebenfalls Hindernisse überwinden und Sprünge ausführen. Am Show-Truck des RadClubs Deutschland informieren Experten rund um Radkauf, Radurlaub und Zubehör.
Am 23. und 24. Februar 2012 treffen sich Experten beim Radverkehrs-Kongress der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Städte, Gemeinden und Kreise in NRW (AGFS). Dort werden die Auszeichnungen des „Deutschen Fahrradpreises – best for bike“ verliehen. Während der Fahrrad Essen prämiert der RadClub Deutschland die NRW-Gewinner des Schoolbike-Projekts, das von der Messe Essen unterstützt wird. Im Rahmen dieser Initiative erhalten insgesamt zehn ausgewählte Schulen in Deutschland jeweils 15 Fahrräder.
Parallel zur Fahrrad Essen findet die beliebte Freizeitmesse Reise + Camping (22. bis 26. Februar) statt. Besucher können mit ihrer Eintrittskarte beide Veranstaltungen besuchen.
Weitere Informationen und Tickets: www.fahrrad-essen.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten