Montag, 23. Januar 2012

Rü-Award


Der Rü-Award 2012


... ab dem 01.02.2012 kann wieder gevoted werden! --> http://www.rue-diger.de/



Kommentare:

  1. Steht dir nicht zu,das weisst du aber auch selbst..Und auch nicht in 3Jahren!!!Du Typ!

    AntwortenLöschen
  2. Muß man diesen Kommentar verstehen, oder was wollte Anonym uns mitteilen.

    AntwortenLöschen
  3. Ist doch sowieso kein Publikumspreis. Die Sieger stehen doch schon im Vorfeld fest. Wir gratulieren diesmal dem Frida, dem Cabolou und Die Schote. Kann doch keiner nachhalten wer wirklich gewonnen hat, und die Veranstalter sorgen schon dafür das auch die richtigen wieder gewinnen werden.

    AntwortenLöschen
  4. @Insider. Sie sprechen mir aus der Seele. Dieser Award ist an lächerlichkeiten nicht zu überbieten. 2 Jahre lang war unser Cafe-del-mar locker unter den ersten 3 und wurden nach abschluß der Votings aus der Liste gestrichen. Bis heute hat Herr Grünstäudel es nicht für nötig gehalten offizielle Votinglisten an die Öffentlichkeit oder den Gastwirten auszuhändigen, und sich dann in der Presse als Saubermann hinzustellen wo alles mit Rechten dingen zu geht. Nix gegen den Award ist eine tolle Sache und auch für einen guten Zweck, was ich nur unterstützen kann, und auch nix gegen die Arbeit von Herrn Grünstäudel, das Respektiere ich voll und ganz, aber wenn er für den Stadtteil Rüttenscheid sich ehrenamtlich hinstellt dann sollte er alle gleich behandeln, und nicht nach Lieblingslokale oder Lieblings Veranstaltungen handeln, und wenn man Kritik kriegt auch darauf reagieren und in aller Sachlichkeit darüber reden. P.S das Cafe-del-mar ist mit ein paar anderen Lokalen bis heute immer noch nicht in der Voting Liste erschienen, obwohl es ihm mitgeteilt wurde. Das Cafe-del-mar hat im übrigen weil es an der Rechtmäßigkeit des Votings zweifelt kein Interesse daran teilzunehmen, über für die tolle Arbeit des Moderators und der Künstler die beim Rüwitz teilgenommen
    haben in die Liste der besten Veranstaltungen tut es mir echt leid. Weil in Rüttenscheid gibt es mehr als nur Musik Veranstaltungen die es wert gewesen wären nomminiert zu werden. Ich denke da an Onkel Reinholds Thekenshow, die Aufführungen vom Vampir von Rüttenscheid, Dukes of Downtown um nur einige zu nennen.
    Mit freundlichem Gruß
    Thorsten Fehr

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann nur sagen,habt ihr sonst keine Probleme?Armes Deutschland.Geht mir sowas von auf den Propella dieser RüFü.Tschüss.

    AntwortenLöschen